KÄRNTNER SEEN- UND KULTURRADELN

3 Seen-Rundreise ab Villach

 

ca. 161 km

ab 469 €

6

Tage

BESCHREIBUNG:

Erkunden Sie auf dieser abwechslungsreichen Radrundreise die schönsten Kärntner Badeseen und herrliche Naturlandschaft. Sie starten in Villach und erleben auf Ihrer Fahrt den bezaubernden Ossiacher See, den mondänen Wörthersee und den türkisen Faaker See. Unterwegs finden Sie in den Städten Villach, St. Veit/Glan und der Landeshauptstadt Klagenfurt zahlreiche Möglichkeiten in Kärntens Geschichte hineinzustöbern.

LEISTUNGEN:

  • 5 Übernachtungen in 4* und 3* Hotels
  • Frühstücksbuffet oder reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel(1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • Erlebniscard Villach
  • Parkplatz in Villach (Willroider Parkplatz gratis, andere gegen Gebühr)
  • Radkarten und Infomaterial
  • Service-Hotline (7 Tage die Woche)

Optional buchbar:

  • Kärnten Card (über 100 Ausflugsziele inklusive)

ANREISE:

täglich, einfach auch per Bahn erreichbar

PREIS:

Kategorie : 4****-Hotels und 3***-Hotels

€ 469,- pro Person
01.05. bis 30.06.2021
01.09. bis 15.10.2021

€ 499,- pro Person
01.07. bis 31.08.2021

 

EXTRAS:

EZ-Zuschlag: € 139,-
Aufpreis HP: € 129,-

LEIHRÄDER
Tourenrad: € 75,-
E-Bike € 120,-

Ortstaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.

 

Anreise

Individuelle Anreise nach Villach und Check-in im Hotel. Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung und wir empfehlen die Atmosphäre der Villacher Altstadt zu genießen

Erleben Sie die Radlerhauptstadt Villach mit ihren bestens markierten Radwege

Panorama Stadt Villach, ©Region-Villach_LIK-Fotoakademie_Ebersberger-Stefan_Villach-7-TOP

Villach - St. Veit/Glan, ca. 56 km

Die erste Etappe führt Sie an den Ossiacher See, wo Sie das Stift Ossiach und das Architekturjuwel Steinhaus in Bodensdorf besichtigen können, bevor Sie ins Städtchen Feldkirchen radeln. Weiter geht es ins Glantal, wo sich ein Abstecher zum Maltschacher See lohnt. Gemütlich fahren Sie der Glan entlang bis nach St.Veit/Glan, der ältesten Stadt Kärntens.

Stift am Ossicher See

St. Veit/Glan - Wörthersee, ca. 30 km

Die Stadt St.Veit/Glan lädt zum morgendlichen Bummel ein. Der komplett erhaltene mittelalterliche Stadtkern ist sehr stimmungsvoll und der Hauptplatz für seine Blumenpracht im ganzen Land bekannt. Die gemütliche Etappe führt Sie über das kulturhistorisch interessante Zollfeld und dem Dom zu Maria Saal bis in die Landeshauptstadt Klagenfurt an den bekannten Wörthersee. Am späteren Nachmittag haben Sie Zeit die Innenstadt mit seinem Wahrzeichen, den Lindwurm, zu besichtigen. 

Hauptplatz St. Veit © Stadtgemeinde St. Veit an der Glan Puch

Wörthersee - Villach, ca. 45 km

Sie haben heute die Qual der Wahl. Entweder radeln Sie am Nord – oder Südufer nach Velden, das türkisblaue Wasser des Wörthersees wird Sie auf alle Fälle begleiten. Nach einem Spaziergang entlang der Strandpromenade von Velden geht es weiter nach Rosegg, wo Sie den Drauradweg erreichen und bis nach Villach weiterfahren. Die für ihren südlichen Lebensstil bekannte Stadt lockt im Zentrum mit interessanten Kirchen, aber auch mit zahlreichen Cafes und Restaurants.

traumhafte Radtouren in Kärnten- den Wörthersee mit dem Rad erkunden

Radfahren am Wörthersee, ©Uwe Geissler

Faaker See-Rundfahrt, ca. 30 km

Kurz nach Villach verlassen Sie den Drauradweg und folgen dem Gailtalradweg bis zum türkisfarbenen Faaker See, den Sie bequem umrunden können. Beim Siedlerstrand in Finkenstein gibt es einen freien Seezugang, der zum entspannten Baden einlädt. Bei Drobollach verlassen Sie den See und fahren über Maria Gail zurück zu Ihrem Hotel in Villach.

Insel am Faakersee, ©Region-Villach

Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

BUCHUNGS HOTLINE

+43 (0) 4242 44 200 -37