im herbstlichen Kärnten den Radurlaub genießen

 

Wochenend-Radtour Mallnitz – Faaker See

Am Alpe-Adria Radweg von den Hohen Tauern zum Badesee

100-130 km

ab 349 €

4

Tage

BESCHREIBUNG:

Tanken Sie Fitness und genießen Sie die Natur im herbstlichen Kärnten, bevor es wieder kühler wird! Bei dieser Wochenend-Radtour erleben Sie den Kontrast des Goldenen Herbstes im alpinen Mallnitz, der Perle der Kärntner Nationalpark-Region, und an den mediterran wirkenden Badeseen. Sie starten in Mallnitz und radeln am Alpe-Adria Radweg kontinuierlich bergab bis zum wunderschönen Millstätter See. Über den Drauradweg fahren Sie nach Villach, dessen quirliges Zentrum südliches Flair versprüht und wo Sie Wellness in der Kärnten Therme (ein Eintritt inkludiert) genießen können. Sportfans können zum Abschluss noch einen Ausflug zum nahegelegenen türkisgrünen Faaker See machen oder eine Runde um den Ossiacher See drehen.

LEISTUNGEN:

  • 3 Übernachtungen in 3*- und 4*- Sterne Hotels (Mallnitz - Millstätter See – Villach)
  • Reichhaltiges Frühstück bzw. Frühstücksbuffet
  • Rücktransfer mit der Bahn von Villach nach Mallnitz
  • Täglicher Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Einmaliger Einritt in die Kärnten Therme (ab 16.00h mit der Erlebniscard Villach)
  • Radkarten und Infomaterial, GPS-Tracks
  • Service-Hotline (7 Tage die Woche)

ANREISE:

Individuelle Anreise nach Mallnitz, sehr gut mit der Bahn erreichbar
jeden Donnerstag und Freitag, von 01.09. bis 31.10.2021, ab mindestens 4 Personen möglich.

PREIS:

Kategorie:
3*- und 4*-Sterne Hotels

€ 349,- pro Person
01.09. bis 15.10.2021

 

EXTRAS:

EZ-Zuschlag: € 80,- pro Person

LEIHRÄDER (4 bis 5 Tage)
Tourenrad: € 65,-
E-Bike: € 105,-

Ortstaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.

 

 Angebot drucken

Anreise

Individuelle Anreise nach Mallnitz und Check-in im Hotel. Zeit zur freien Verfügung zur Entspannung oder Erkundung des Nationalparks Hohe Tauern.

Radfahren in Mallnitz, Alpe Adria Radweg

Radfahren in Mallnitz, ©FRANZGERDL-NPH

Mallnitz – Millstätter See ca. 45 km

In flotter Fahrt radeln Sie am Alpe-Adria Radweg durch die herrliche Bergwelt der südlichen Hohen Tauern kontinuierlich bergab bis nach Obervellach. Weiter geht es flussabwärts nach Spittal/Drau bis zu Ihrem heutigen Etappenziel dem Millstätter See, wo Sie in Ihrem Radhotel die Wellnesseinrichtungen benützen können.

Millstatter See Seefischer

Wellness am Millstätter See ,©Michael Stabentheiner

Millstätter See – Villach, ca. 45 km

Via Spittal/Drau erreichen Sie den herrlichen Drauradweg und fahren gemütlich – meist in direkter Flussnähe – bis nach Villach. Hier können Sie die quirlige Innenstadt besuchen oder in Warmbad Villach in der großzügigen Kärnten Therme (Eintritt ab 16.00h inkludiert) entspannen.   

die Stadt Villach bezaubert Radfahrer mit ihrem tollen Charme

Sonnenuntergang Villach, ©Michael Stabentheiner

Ausflug zum Faaker See, ca. 20 - 44 km - Abreise

Je nach Zeit und Lust schlagen wir am Vormittag einen Radausflug zum nahegelegenen türkisgrünen Faaker See vor. Der kleine See besticht durch eine herrliche Wasserqualität und bietet bis Ende September Badetemperatur. Für sportliche Radfreaks ist die Umrundung des Ossiacher Sees (ca. 44 km) eine empfehlenswerte Option. Danach individuelle Heimreise oder Rücktransfer per Bahn nach Mallnitz.

der Faaker See begeistert mit seiner türkisgrünen Farbe

Blick auf den Faaker See, ©Uwe Geissler

BUCHUNGS HOTLINE

+43 (0) 4242 44 200 -37