RAD-STERNTOUR VILLACH (3N)

Radeln im Dreiländereck

leicht
individuell

ab 209 €

4

Tage

BESCHREIBUNG:

Erleben Sie sportliche Radtage im Dreiländereck Kärnten - Slowenien - Italien. Von der Radlerhauptstadt Villach aus führen Sie die Tagesetappen entlang dem Drauradweg, sowie um den Ossiacher See und den Faaker See. Abwechslung und Entspannung bieten neben den Attraktionen von Villach auch die Kärnten Therme in Warmbad Villach

LEISTUNGEN:

  • 3  Übernachtungen in 3- oder 4- Sterne Hotels der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder reichhaltiges Frühstück
  • absperrbarer Fahrradraum
  • Tourenvorschläge
  • Radkarten, Infomaterial
  • Parkplatz (teilweise gegen Gebühr)
  • Erlebniscard Villach mit zahlreichen Attraktionen
  • Service-Hotline (7 Tage die Woche)

ANREISE:

täglich

PREIS:

Kategorie A:
4* Sterne- Hotels

€ 249,- pro Person
01.05. bis 30.06.2021
01.09. bis 30.09.2021

€ 279,- pro Person
01.07. bis 31.08.2021

Kategorie B:
3* Sterne – Hotels

€ 209,- pro Person
01.05. bis 30.06.2021
01.09. bis 30.09.2021

€ 229,- pro Person
01.07. bis 31.08.2021

 

EXTRAS:

EZ-Zuschlag: € 80,- Kat. A, € 70,- Kat. B
Aufpreis Halbpension:: € 80,- Kat. A, € 70,- Kat. B

Ortstaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.

LEIHRÄDER
Tourenrad: € 65,-
E-Bike: € 105,-

 

 Angebot drucken

Anreise

Individuelle Anreise in die Region Villach und Bezug der Unterkunft. Der Tag steht zur freien Verfügung.

Radfahren in Villach, ©Martin Steinthaler

 

Tourenvorschlag 1: Ossiacher See-Rundfahrt, ca. 42 km

Diese Etappe führt Sie über den Seebach an den tiefgrünen Ossiacher See. Rund um den See lohnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten einen Besuch: das Stift Ossiach, das Naturschutzgebiet Bleistätter Moor oder das Architekturjuwel Steinhaus in Bodensdorf. 

ein Radurlaub mit Badespaß - der Ossiacher See lädt zum Rasten ein

Steg am Ossiacher See ©Martin Steinthaler

Tourenvorschlag 2: Faaker See-Rundfahrt, ca. 30 km

Umrunden Sie den wunderschönen türkisgrünen Faaker See. Beim Siedlerstrand in Finkenstein gibt es einen öffentlichen Seezugang und die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad. Bei Drobollach verlassen Sie den Faaker See und fahren über Maria Gail zurück zum Hotel.

der Faaker See begeistert mit seiner türkisgrünen Farbe

Blick auf den Faaker See, ©Uwe Geissler

Abreise

Individuelle Heimreise oder Verlängerung.

BUCHUNGS HOTLINE

+43 (0) 4242 44 200 -37