ROMANTISCHE RAD-AUSZEIT BEIM „ROANWIRT“

Die Hochsteiermark von St.Lorenzen aus erkunden

leicht
110-150 km

ab 365 €

4

Tage

BESCHREIBUNG:

Der romantische Roanwirt in St. Lorenzen am Fuße des Hochschwabs ist ein perfekter Ausgangsort für Rad-Sterntouren in der Hochsteiermark. Genussradler haben die Wahl: Entweder radln über blühende Hochalmen mit regionaler Hüttenkulinarik vom Almkäse bis zum Wurzelspeck. Oder entlang idyllischer Flusslandschaften auf den familienfreundlichen Mur- oder Mürztal-Radwegen R2 und R5 mit kulturellen Höhepunkten, wie der Burg Oberkapfenberg.

Der traditionell geführte Familienbetrieb Roanwirt besticht mit 20 einzigartigen Zimmern und durch seine freundliche, moderne Atmosphäre, hervorgerufen durch das alte, hochwertige Holz der Einrichtung, das an alte Bauernhofromantik erinnert. Den Abend genießt man genussvoll mit regionaler Küche oder entspannt im Wellness-Bereich. Hochwertige Fahrräder können in der hauseigenen E-Bike-Box ausgeliehen werden.

Tipp: Sportliche Fahrer können am Murradweg flussabwärts weiter bis in die steirische Landeshauptstadt Graz radeln und mit der Bahn zurückfahren.

 

LEISTUNGEN:

  • 3 Übernachtungen im romantischen Gasthof Roanwirt
  • Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  •  Halbpension mit 4-Gang Menü
  • Saunabenützung
  • E-Bike für einen Tag
  • Tourenbeschreibung und Radkarte

ANREISE:

Individuelle Anreise nach  St. Lorenzen im Mürztal, gut auch mit der Bahn via Bruck an der Mur erreichbar
01.04. - 31.10.2022

PREIS:

Kategorie:
Hotel Roanwirt in St. Lorenzen im Mürztal
ab € 365,- pro Person
3 Nächte inkl. Halbpension mit 4-Gang Menü

EXTRAS:

  • Einbettzimmerzuschlag: € 25,- /Tag
  • E-Bike: € 45,-/Tag
  • Ortstaxe: € 1,50 und ist bereits inkludiert
 

 

 Angebot drucken

Anreise nach St. Lorenzen im Mürztal, Ausflug nach Bruck an der Mur, ca. 27 km

Individuelle Anreise nach St.Lorenzen  und Check-in beim Roanwirt.
Der Roanwirt liegt inmitten der wunderschönen Berglandschaft, im Herzen des Mürztals und am Fuße des Hochschwabs. Als Einstieg empfiehlt sich eine leichte Radtour am Mürztalradweg (R5) nach Bruck an der Mur.  Am Ziel, in der historischen Altstadt laden viele architektonische Juwelen zu einem kulturell-kulinarischen Bummel ein: der Eiserne Brunnen, das mittelalterliche Baderhaus und der Brucker Schlossberg. Hin- und retour: ca. 27 km

Hotel Roanwirt am Radweg

Hotel Roanwirt (c) Hotel Roanwirt

Am Mürztalradweg nach Neuberg an der Mürz, ca. 58km

Für Ihren heutigen Ausflug am wunderschönen Mürztalradweg (R5) empfehlen wir zunächst zeit- und kräfteschonend mit dem Zug nach Mürzzuschlag zu fahren. Weiter geht es mit dem Rad nach Neuberg an der Mürz zum Münster und der Kaiserhof Glasmanufaktur und flussabwärts am R5 retour zum Roanwirt. Entlang des Radweges laden wunderschöne Plätze inmitten der Flusslandschaft zum Rasten ein. Speziell in den Sommermonaten empfiehlt sich eine erfrischende Pause beim Naturbadeteich „Urani“ in Neuberg, am Freizeitteich Krieglach oder an den Ufern der Mürz zum Abkühlen der Füße. Auch kulinarisch wird man in den vielen Gasthöfen nahe des Radweges bestens versorgt.  Hin- und retour: ca. 58 km (nur Radfahrt)

 

Am idyllischen Mürztalradweg

Am idyllischen Mürztalradweg (c) TV Hochsteiermark, Tom Lamm

Aussichtsreiche Mountainbike - Tour auf den Brucker Hochanger, ca. 45 km

Ausgehend vom Hotel radelt man den Mürztalradweg (R5) nach Bruck an der Mur in das Naturschutzzentrum Weitental.  Dort können – am bestem mit E-Bikes – das Almgasthaus Schweizeben und der 1.308m hohe Brucker Hochanger erradelt werden. Vom Hochanger genießt man einen wunderschönen Ausblick bis zum Hochschwab und das Grazer Bergland. Direkt am Gipfel kann man sich im Hochanger Schutzhaus kulinarisch stärken. Danach geht es wieder talabwärts und zurück nach St. Lorenzen. Auf den Heimweg empfiehlt sich noch ein genussreicher Halt in Bruck an der Mur, z.B. im Traditionswirtshaus Riegler oder in der Weinerei im Baderhaus. Hin- und retour: ca. 45 km, 815 Höhenmeter

 

Oder

 

Am Murradweg nach Leoben, ca. 45 km

Genussradler können alternativ ausgehend von Bruck an der Mur den Murradweg (R2) entlang in die Nachbarregion nach Leoben radeln, wo das weltbekannte Gösser-Bier gebraut wird. Im Gösseum, dem Brauereimuseum werden Führungen und Verkostungen angeboten. Der Hauptplatz, das „Wohnzimmer der Stadt“ ist der größte Schanigarten Österreichs. Ein besonderer Ort zum Essen, Trinken, Rasten und Genießen, aber auch zum Flanieren. Von Leoben aus geht’s mit der Bahn zurück nach Bruck an der Mur und von dort aus mit dem Rad in das Hotel.

Mountainbiken Weitental K.Pashkovskaya

Mountainbiken Weitental (c) TV Hochsteiermark,  K.Pashkovskaya

Abreise

Individuelle Abreise nach dem Frühstück. Wenn noch Zeit bleibt, empfiehlt es sich einen Abstecher in die Stadt Mürzzuschlag zu machen. Besuchen Sie das Brahmsmuseum, das SÜDBAHN Museum oder das einzigartige WinterSportMuseum.

Suedbahnmuseum am Mürztalradweg

Suedbahnmuseum (c) TV Hochsteiermark, Tom Lamm

BUCHUNGS HOTLINE

+43 (0) 4242 44 200 -37