Nationalpark- Region Hohe Tauern

Genussradeln an Drau und Möll & E-Biketouren zu alpinen Ausflugszielen

Das Obere Drautal ist auf ca. 70 Kilometer Länge Teil des 510km langen, mit 5 Sternen zertifizierten Drauradweges, der zu den bekanntesten und landschaftlich schönsten Radweitwanderwegen Europas zählt. Als dunkelgrünes Band schlängelt sich die Drau, meist freifließend und unverbaut, durch die weiten Auen, die von heimischen Landwirten bestens bestellt werden. Der Drauradweg ist ihr ständiger Begleiter und eröffnet den Blick auf die beidseitig aufragende Bergwelt. Am Radweg liegen idyllische Dörfer mit attraktiven, historischen Ortskernen, etlichen Museen, aber auch kleine Badeseen und Rastplätze direkt am Wasser. Kulinarisch können Sie sich in Buschenschenken mit regionalen Spezialitäten, aber auch in gemütlichen Restaurants verwöhnen lassen.

Raggaschlucht (c) Franz Gerdl

Raggaschlucht (c) Franz Gerdl

Der Glockner Radweg beginnt am Fuße des Jungfernsprung-Wasserfalls nahe dem Bergdorf Heiligenblut am Großglockner. Er folgt der Möll stets leicht abfallend und und führt durch kleine Orte bis zur Einmündung in den Drauradweg. Für Genussradler lohnt sich der Besuch von interessanten Ausstellungen oder imposanten Wasserfällen und Schluchtenwegen entlang des Radweges.

Gocknerradweg (c) Franz Gerdl

Gocknerradweg (c) Franz Gerdl

Ein besonderes Erlebnis ist eine E-Bike-Tour zu einem der zahlreichen alpinen Ausflugsziele in der Nationalpark-Region Hohe Tauern. Auf den Berghütten – ob im Mölltal oder im Oberen Drautal – ist die traumhafte Aussicht jede Mühe wert. Belohnen können Sie sich mit einer herzhaften Jause oder einem köstlichen Kaiserschmarren.
Mehr Infos dazu finden Sie auf touren.nationalpark-hohetauern.at

 

TIPP 2024

Buchen Sie Ihre Unterkunft in einem Nationalpark-Kärnten-Card-Partnerbetrieb, dann stehen Ihnen über 100 Ausflugziele in Kärnten und alle geführten Nationalpark Ranger-Touren in der Region kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie bei Ihrer Radtour entlang der Drau einen schönen Platz zum Abkühlen suchen, dann machen Sie einen Abstecher in den Geißlochklamm in Dellach/Drau. Entlang der Möll bieten sich dafür die Raggaschlucht in Flattach, die Groppensteinschlucht in Obervellach und die Barbarossaschlucht in Mühldorf bestens an.

 

DIESE RADREISEN KÖNNTEN
SIE INTERESSIEREN

Filters Sort
Mallnitz mit dem Rad erkunden
7 Tage / 6 Nächte
ab
539,00 
Buchen
Familienfreundlicher Drauradweg (c) Franz Gerdl
6 Tage / 5 Nächte
ab
519,00 
Buchen