Kärntner Radreisen

Drauradweg Sillian bis Lavamünd NEU

ab € 489,00
8 Tage / 7 Nächte
ca. 280 km
Schwierigkeit: leicht
Genießen Sie Österreichs südlichsten Fluss-Radweg von Sillian bis Lavamünd. Passende Etappen für Genußradfahrer und köstliche Küchengeheimnisse der Drauradwegwirte prägen diese Tour.

Tourenverlauf

Tag
Anreise

Individuelle Anreise nach Sillian und Check-in.

Sillian - Oberdrauburg, ca. 51 km

Begleitet vom Panorama der Dolomiten radeln Sie nach Lienz. Nehmen Sie sich Zeit für eine Rast in der bezaubernden Bezirkshauptstadt und genießen Sie das bunte Treiben. Gestärkt radeln Sie weiter und passieren kurz nach Nikolsdorf die Landesgrenze nach Kärnten.

 

 

Oberdrauburg - Spittal an der Drau, ca. 55 km

Dem Oberen Drautal folgend fahren Sie immer der Drau entlang nach Spittal/Drau. Teils am Flussufer entlang, teils etwas abseits durch kleinere Dörfer führt Sie der Radweg durch das Drautal zur nächsten Bezirkshauptstadt. In Spittal/Drau sollten Sie sich Zeit für eine Stadtbesichtigung nehmen. Speziell das Renaissanceschloss Porcia ist einen Besuch wert

Spittal an der Drau - Villach ca. 42 km

Immer flussabwärts radeln Sie heute nach Villach, die Stadt mit dem südlichen Flair. Legen Sie auf halber Stecke eine Rast bei einer der schönsten Jausenstation mit eigener Obstpresse am Drau-Radweg ein. In Villach angekommen erleben Sie die quirlige Stadt hautnah bei einem gemütlichen Kaffee am Hauptplatz.

Tipp: Am Stadtpfarrturmes eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und eine prächtige Fernsicht von den Hohen Tauern bis zu den Julischen Alpen.

 

Villach - Kirschentheuer/Ferlach, ca. 47 km

Heute radeln Sie durch das malerische Rosental. Nutzen Sie Ihre Zeit für den Besuch des Tierparks Rosegg und eine anschließende Stärkung mit Kärntner Köstlichkeiten.

Kirschentheuer/Ferlach – Klopeiner See, ca. 45 km

Vom Rosental geht es heute der Drau entlang an Kärntens wärmsten Badesee, den Klopeiner See.

Klopeiner See – Lavamünd, ca. 40 km

Heute radeln Sie über Völkermarkt und Ruden bis Neuhaus. Unterwegs queren Sie zuerst die hohe Jauntalbrücke, bei der Bungee-Jumping angeboten wird, und dann geht es noch über die Santa-Luzia-Hängebrücke. Besuchen Sie in Neuhaus das sehenswerte Museum Liaunig bevor Sie sich auf die letzte Etappe bis nach Lavamünd machen.

Abreise

Individuelle Heimreise oder Rücktransfer von Lavamünd nach Sillian.

Leistungen

  • 7 Nächte mit Frühstück
  • Gepäckstransfer
    (1 Stk pro Person, max. 20 kg)
  • Parkplatz in Sillian
  • Radkarten, Infomaterial, GPS-Tracks
  • Service-Hotline

Preis

Kategorie: 
3***-Hotels und gutbürgerliche Gasthöfe

 

€ 489,00 pro Person
01.05. bis 30.06.2019
01.09. bis 01.10.2019

 

€ 519,00 pro Person
01.07. bis 31.08.2019

 

 

Extras

Aufpreis HP: € 109,00
EZ-Zuschlag: € 79,00

 

Tourenrad: € 80,00
Elektrorad: € 140,00

 

Ortstaxe: sofern fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.

 

Bustransfer Lavamünd - Sillian: € 70,00  inkl. Rad; eine Vorreservierung der Plätze ist erforderlich!

 

 

  Angebot drucken

Tourenverlauf

Tag 1

Anreise

Individuelle Anreise nach Sillian und Check-in.

Tag 2

Sillian - Oberdrauburg, ca. 51 km

Begleitet vom Panorama der Dolomiten radeln Sie nach Lienz. Nehmen Sie sich Zeit für eine Rast in der bezaubernden Bezirkshauptstadt und genießen Sie das bunte Treiben. Gestärkt radeln Sie weiter und passieren kurz nach Nikolsdorf die Landesgrenze nach Kärnten.

 

 

Tag 3

Oberdrauburg - Spittal an der Drau, ca. 55 km

Dem Oberen Drautal folgend fahren Sie immer der Drau entlang nach Spittal/Drau. Teils am Flussufer entlang, teils etwas abseits durch kleinere Dörfer führt Sie der Radweg durch das Drautal zur nächsten Bezirkshauptstadt. In Spittal/Drau sollten Sie sich Zeit für eine Stadtbesichtigung nehmen. Speziell das Renaissanceschloss Porcia ist einen Besuch wert

Tag 4

Spittal an der Drau - Villach ca. 42 km

Immer flussabwärts radeln Sie heute nach Villach, die Stadt mit dem südlichen Flair. Legen Sie auf halber Stecke eine Rast bei einer der schönsten Jausenstation mit eigener Obstpresse am Drau-Radweg ein. In Villach angekommen erleben Sie die quirlige Stadt hautnah bei einem gemütlichen Kaffee am Hauptplatz.

Tipp: Am Stadtpfarrturmes eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und eine prächtige Fernsicht von den Hohen Tauern bis zu den Julischen Alpen.

 

Tag 5

Villach - Kirschentheuer/Ferlach, ca. 47 km

Heute radeln Sie durch das malerische Rosental. Nutzen Sie Ihre Zeit für den Besuch des Tierparks Rosegg und eine anschließende Stärkung mit Kärntner Köstlichkeiten.

Tag 6

Kirschentheuer/Ferlach – Klopeiner See, ca. 45 km

Vom Rosental geht es heute der Drau entlang an Kärntens wärmsten Badesee, den Klopeiner See.

Tag 7

Klopeiner See – Lavamünd, ca. 40 km

Heute radeln Sie über Völkermarkt und Ruden bis Neuhaus. Unterwegs queren Sie zuerst die hohe Jauntalbrücke, bei der Bungee-Jumping angeboten wird, und dann geht es noch über die Santa-Luzia-Hängebrücke. Besuchen Sie in Neuhaus das sehenswerte Museum Liaunig bevor Sie sich auf die letzte Etappe bis nach Lavamünd machen.

Tag 8

Abreise

Individuelle Heimreise oder Rücktransfer von Lavamünd nach Sillian.

TOURANFRAGE
Zimmer/Verpflegung
Leihräder

Persönliche Daten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!
* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Persönliche Daten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!
* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!
Buchungshotline
Gutschein