Kärntner Radreisen

Raderlebnis Kärnten

ab € 595,00
11/8 Tage/10/7 Nächte
395 km
Schwierigkeit: mittel
Kärnten per Rad erleben, die zahlreichen Seitentäler des Landes erkunden und das kulturelle Angebot der Kärnten Card nutzen. Wem das noch nicht genug ist, den möchten wir darauf hinweisen, dass auch an den schönsten Badeseen Kärntens vorbeigeradelt wird! Für AMBITIONIERTE... die sportliche Variante.

Tourenverlauf

Tag
Anreise

Individuelle Anreise nach Oberdrauburg und Bezug der Unterkunft.

Oberdrauburg - Sachsenburg, ca. 40 km

Sie starten Ihre Radtour in Oberdrauburg, dem westlichsten Ort am Drauradweg in Kärnten. Entlang der Drau passieren sie mehrere kleine Ortschaften bis Sie das Etappenziel Sachsenburg erreichen.

Mölltalradweg oder Spittal/Drau, ca. 69/15 km

Dieser Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Entweder unternehmen Sie eine Radtour am Möllradweg oder Sie besuchen die Bezirkshauptstadt Spittal/Drau mit dem historischen Schloß Porcia. Bei der sportlichen Variante entfällt dieser Tag.

Sachsenburg - Maltatal - Millstätter See, ca. 35 bis 55 km

Für die heutige Route gibt es zwei Varianten. Die kürzere Variante führt über den Drauradweg nach Spittal/Drau und dann an den Millstätter See. Die längere Variante führt über das Maltatal an den Millstätter See. Dem See folgen Sie am Nordufer zum Etappenziel. Bei der sportlichen Variante entfällt die Übernachtung beim Millstätter See, Sie radeln bis zum Ossiacher See.

Millstätter See - Ossiacher See, ca. 35 km

Sie radeln zunächst das idyllische Gegendtal entlang. Vorbei am Brennsee und Afritzsee erreichen Sie das Etappenziel, den Ossiacher See. Am Ossiacher See gibt es die Möglichkeit die Burgruine Landskron zu besuchen, die weithin sichtbar über dem Westufer thront.

Ossiacher See - St. Veit/Glan, ca. 56 km

Sie radeln den Ossiacher See entlang in östlicher Richtung nach Feldkirchen. Anschließend geht es in das Glantal. Sie folgen dem kleinen Fluss im breiten Flusstal bis nach St.Veit/Glan, der einstigen Hauptstadt Kärntens.

St. Veit/Glan - Wörthersee, ca. 30 km

Sie lassen St.Veit/Glan zurück und radeln über das kulturhistorisch interessante Zollfeld nach Klagenfurt und anschließend an den Wörthersee. Ein Abstecher von der Strecke führt zur ca. 7 km entfernten Burg Hochosterwitz, dem Wahrzeichen Kärntens. Bei der sportlichen Variante entfällt die Übernachtung beim Wörthersee, Sie radeln bis zum Faaker See.

Wörthersee - Faaker See, ca. 45 km

Vom Wörthersee führt die Etappe über Rosegg, wo sich der Besuch des Tierparks sowie von Schloss Rosegg mit dem Wachsfigurenkabinett lohnt, zum Faaker See.

Faaker See - Region Villach, ca. 15 km

Heute haben Sie die Wahl: machen Sie einen Abstecher ins Gailtal oder über die Grenze nach Tarvis/Italien (ca. 55 km) oder legen Sie einen Badetag am Faaker See ein. Ziel der heutigen Etappe ist Villach.

Villach - Hermagor - Villach, ca. 50 km

In der Früh starten Sie die Tour mit einer Bahnfahrt nach Hermagor. Dem Karnischen Radwanderweg folgen Sie wieder bis nach Villach.

Abreise

Individuelle Heimreise oder Transfer nach Oberdrauburg und Heimreise oder Verlängerung.

Leistungen

  • 10/7 Nächte mit Frühstück in
    3/4* Hotels und 3* Gasthöfen
  • Gepäckstransfer
    (1 Stk pro Person, max. 20 kg)
  • Radkarten und Infomaterial
  • Bahnticket Villach - Hermagor
  • Kärnten Card  (100 Ausflugsziele inklusive)
  • Servicehotline

Preis

11 Tage / 10 Nächte

€ 849,00 pro Person
01.05. bis 30.06.2017
01.09. bis 01.10.2017

€ 899,00 pro Person
01.07. bis 31.08.2017

 

8 Tage / 7 Nächte

€ 595,00 pro Person
01.05. bis 30.06.2017
01.09. bis 01.10.2017

€ 639,00 pro Person
01.07. bis 31.08.2017

 

 

Extras

11 Tage / 10 Nächte

EZ-Zuschlag: € 190,00


Aufpreis HP: € 195,00


Leihrad: € 130,00
Elektrorad: € 185,00

Bustransfers Villach - Oberdrauburg: € 45,00

 

8 Tage / 7 Nächte

EZ-Zuschlag: € 120,00


Aufpreis HP: € 125,00


Leihrad: € 80,00
Elektrorad: € 140,00

Bustransfers Villach - Oberdrauburg: € 45,00

 

 

  Angebot drucken

Tourenverlauf

Tag 1

Anreise

Individuelle Anreise nach Oberdrauburg und Bezug der Unterkunft.

Tag 2

Oberdrauburg - Sachsenburg, ca. 40 km

Sie starten Ihre Radtour in Oberdrauburg, dem westlichsten Ort am Drauradweg in Kärnten. Entlang der Drau passieren sie mehrere kleine Ortschaften bis Sie das Etappenziel Sachsenburg erreichen.

Tag 3

Mölltalradweg oder Spittal/Drau, ca. 69/15 km

Dieser Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Entweder unternehmen Sie eine Radtour am Möllradweg oder Sie besuchen die Bezirkshauptstadt Spittal/Drau mit dem historischen Schloß Porcia. Bei der sportlichen Variante entfällt dieser Tag.

Tag 4

Sachsenburg - Maltatal - Millstätter See, ca. 35 bis 55 km

Für die heutige Route gibt es zwei Varianten. Die kürzere Variante führt über den Drauradweg nach Spittal/Drau und dann an den Millstätter See. Die längere Variante führt über das Maltatal an den Millstätter See. Dem See folgen Sie am Nordufer zum Etappenziel. Bei der sportlichen Variante entfällt die Übernachtung beim Millstätter See, Sie radeln bis zum Ossiacher See.

Tag 5

Millstätter See - Ossiacher See, ca. 35 km

Sie radeln zunächst das idyllische Gegendtal entlang. Vorbei am Brennsee und Afritzsee erreichen Sie das Etappenziel, den Ossiacher See. Am Ossiacher See gibt es die Möglichkeit die Burgruine Landskron zu besuchen, die weithin sichtbar über dem Westufer thront.

Tag 6

Ossiacher See - St. Veit/Glan, ca. 56 km

Sie radeln den Ossiacher See entlang in östlicher Richtung nach Feldkirchen. Anschließend geht es in das Glantal. Sie folgen dem kleinen Fluss im breiten Flusstal bis nach St.Veit/Glan, der einstigen Hauptstadt Kärntens.

Tag 7

St. Veit/Glan - Wörthersee, ca. 30 km

Sie lassen St.Veit/Glan zurück und radeln über das kulturhistorisch interessante Zollfeld nach Klagenfurt und anschließend an den Wörthersee. Ein Abstecher von der Strecke führt zur ca. 7 km entfernten Burg Hochosterwitz, dem Wahrzeichen Kärntens. Bei der sportlichen Variante entfällt die Übernachtung beim Wörthersee, Sie radeln bis zum Faaker See.

Tag 8

Wörthersee - Faaker See, ca. 45 km

Vom Wörthersee führt die Etappe über Rosegg, wo sich der Besuch des Tierparks sowie von Schloss Rosegg mit dem Wachsfigurenkabinett lohnt, zum Faaker See.

Tag 9

Faaker See - Region Villach, ca. 15 km

Heute haben Sie die Wahl: machen Sie einen Abstecher ins Gailtal oder über die Grenze nach Tarvis/Italien (ca. 55 km) oder legen Sie einen Badetag am Faaker See ein. Ziel der heutigen Etappe ist Villach.

Tag 10

Villach - Hermagor - Villach, ca. 50 km

In der Früh starten Sie die Tour mit einer Bahnfahrt nach Hermagor. Dem Karnischen Radwanderweg folgen Sie wieder bis nach Villach.

Tag 11

Abreise

Individuelle Heimreise oder Transfer nach Oberdrauburg und Heimreise oder Verlängerung.

TOURANFRAGE
Zimmer/Verpflegung
Leihräder

Persönliche Daten

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Persönliche Daten

Buchungshotline
Gutschein