Kärntner Radreisen

Rad & Kanu NEU

ab 489,00
7 Tage/ 6 Nächte
ca. 180 km
Schwierigkeit: leicht
Von den Lienzer Dolomiten geht es mit dem Rad durch das landschaftlich schöne Drautal vorbei an der Bezirksstadt Spittal nach Villach, die Stadt im Dreiländereck Kärnten, Slovenien und Italien.
Ab Villach paddeln Sie auf der Drau nach Rosegg/Mühlbach. Danach radeln Sie wieder weiter zum wunderschönen Wörthersee nach Krumpendorf.

Tourenverlauf

Tag
Anreise

Individuelle Anreise nach Lienz und Bezug der Unterkunft. Der Tag steht zur freien Verfügung.

Lienz - Berg im Drautal, ca. 35 km

Von Lienz geht die Fahrt am Fluss entlang an Aguntum, der alten Römersiedlung, Richtung Kärnten. Sie passieren Oberdrauburg mit Blick auf die Burgruine von Hohenburg. Zwischen Dellach und Berg haben Sie einen wunderschönen Blick auf die beeindruckende Felsformation der Geißlochklamm.

Berg im Drautal - Sachsenburg/Spittal a.d.Drau, ca. 30/40 km

Dem oberen Drautal folgend, fahren Sie teils am Flussufer und teils etwas abseits durch kleine Dörfer bis in die Bezirkshauptstadt. In Spittal sollten Sie sich Zeit für eine Stadtbesichtigung nehmen. Speziell das Renaissanceschloss Porcia ist ein Besuch wert.

Sachsenburg/Spittal a.d.Drau - Villach, ca. 52/40 km

Heute radeln Sie immer flussabwärts. Auf halber Strecke, in Pobersach, haben Sie die Möglichkeit eine Rast bei einer der schönsten Jausenstation mit eigener Obstpresse einzulegen. Angekommen in Villach lädt der gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern zum Bummeln und verweilen ein.

Kanu-tour: Villach - Rosegg/Mühlbach, ca. 17 km

Sie fahren mit dem Rad vom Hotel zur Drau-Einstiegsstelle in Villach, Dort werden Sie vom Guide schon erwartet Nach einer gründlichen Einschulung geht es los. Jetzt haben Sie die Wahl, Sie können einen gemütlichen Badeaufenthalt am Silbersee einlegen oder die Tour führt bis zur Wernbergerschleife. Von dort wandern Sie ca. 15 Minuten dem Naturlehrpfad folgend zum Kloster Schloss Wernberg. Nach einer Besichtigung des Klosters gibt’s zur Stärkung eine Kloster Agape (hausgemachte Aufstriche mit eigenem Brot). (optional buchbar)Der Abstieg zu den Kanus ist kurz. Die Tour führt Sie weiter bis zum Kraftwerk Rosegg, wo die Paddeletappe endet. An der Ausstiegstelle in Rosegg warten schon die Räder, von dort geht es zum Hotel/Gasthof in Rosegg.

Rosegg/Mühlbach - Krumpendorf, ca. 45 km

Den heutigen Tag verbringen Sie am Wörthersee. Sie radeln nach Velden, auf die Süduferpromenade, vorbei am berühmten Schloss am Wörthersee. Weiter in Richtung Süduferstraße nach Maria Wörth. Geniesen Sie bei einer Rast in  Klagenfurt das Blütenmeer im Europapark und den Zauber der Strandpromenade am Metnitzstrand. Von dort geht es direkt am Nordufer bis nach Krumpendorf.

Rücktransfer und Abreise

Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Verlängerung. Die Rückreise nach Lienz mit der Bahn empfehlen wir, wenn Sie Leihräder gebucht haben. Mit eigenen Rädern und Gepäck empfehlen wir die Rückreise mit unserem VIP-Transfer.

Leistungen

Angebot ohne Guiding:

  • 6 Nächte mit Frühstück
  • 1 Kanutour ohne Guiding (Einschulung vor Ort)
  • Leih-Kanu inkl. Schwimmweste
  • Radtransfer, Gepäcktransfer
  • Radkarten, Infomaterial
  • Service-Hotline

Optional buchbar:

  • VIP-Rücktransfer Krumpendorf-Lienz
  • Bahnticket Krumpendorf - Lienz
  • 1 Mittagssnack inkl. alkoholfreiem Getränk
    (1 x Agape im Kloster EUR 15,00)

Preis

€ 489,00 pro Person
01.05. bis 30.06.2017
01.09. bis 01.10.2017

€ 529,00 pro Person
01.07. bis 31.08.2017

Anreise täglich

Mindesteilnehmeranzahl ab 2 Personen

Extras

EZ-Zuschlag: € 85,00
Aufpreis-HP:  € 96,00

Leihrad: €  75,00
E-Bike:  € 120,00

  Angebot drucken

Tourenverlauf

Tag 1

Anreise

Individuelle Anreise nach Lienz und Bezug der Unterkunft. Der Tag steht zur freien Verfügung.

Tag 2

Lienz - Berg im Drautal, ca. 35 km

Von Lienz geht die Fahrt am Fluss entlang an Aguntum, der alten Römersiedlung, Richtung Kärnten. Sie passieren Oberdrauburg mit Blick auf die Burgruine von Hohenburg. Zwischen Dellach und Berg haben Sie einen wunderschönen Blick auf die beeindruckende Felsformation der Geißlochklamm.

Tag 3

Berg im Drautal - Sachsenburg/Spittal a.d.Drau, ca. 30/40 km

Dem oberen Drautal folgend, fahren Sie teils am Flussufer und teils etwas abseits durch kleine Dörfer bis in die Bezirkshauptstadt. In Spittal sollten Sie sich Zeit für eine Stadtbesichtigung nehmen. Speziell das Renaissanceschloss Porcia ist ein Besuch wert.

Tag 4

Sachsenburg/Spittal a.d.Drau - Villach, ca. 52/40 km

Heute radeln Sie immer flussabwärts. Auf halber Strecke, in Pobersach, haben Sie die Möglichkeit eine Rast bei einer der schönsten Jausenstation mit eigener Obstpresse einzulegen. Angekommen in Villach lädt der gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern zum Bummeln und verweilen ein.

Tag 5

Kanu-tour: Villach - Rosegg/Mühlbach, ca. 17 km

Sie fahren mit dem Rad vom Hotel zur Drau-Einstiegsstelle in Villach, Dort werden Sie vom Guide schon erwartet Nach einer gründlichen Einschulung geht es los. Jetzt haben Sie die Wahl, Sie können einen gemütlichen Badeaufenthalt am Silbersee einlegen oder die Tour führt bis zur Wernbergerschleife. Von dort wandern Sie ca. 15 Minuten dem Naturlehrpfad folgend zum Kloster Schloss Wernberg. Nach einer Besichtigung des Klosters gibt’s zur Stärkung eine Kloster Agape (hausgemachte Aufstriche mit eigenem Brot). (optional buchbar)Der Abstieg zu den Kanus ist kurz. Die Tour führt Sie weiter bis zum Kraftwerk Rosegg, wo die Paddeletappe endet. An der Ausstiegstelle in Rosegg warten schon die Räder, von dort geht es zum Hotel/Gasthof in Rosegg.

Tag 6

Rosegg/Mühlbach - Krumpendorf, ca. 45 km

Den heutigen Tag verbringen Sie am Wörthersee. Sie radeln nach Velden, auf die Süduferpromenade, vorbei am berühmten Schloss am Wörthersee. Weiter in Richtung Süduferstraße nach Maria Wörth. Geniesen Sie bei einer Rast in  Klagenfurt das Blütenmeer im Europapark und den Zauber der Strandpromenade am Metnitzstrand. Von dort geht es direkt am Nordufer bis nach Krumpendorf.

Tag 7

Rücktransfer und Abreise

Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Verlängerung. Die Rückreise nach Lienz mit der Bahn empfehlen wir, wenn Sie Leihräder gebucht haben. Mit eigenen Rädern und Gepäck empfehlen wir die Rückreise mit unserem VIP-Transfer.

TOURANFRAGE
Zimmer/Verpflegung
Leihräder

Persönliche Daten

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Persönliche Daten

Buchungshotline
Gutschein